Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Digital
15.12.2021
15.12.2021 23:14 Uhr

Top Themen auf Facebook und Instagram – Teil 3

Bild: pixabay.com
Im dritten und letzten Teil der Top-Themen auf Facebook und Instagram gibts Musik.

Im Jahresrückblick hat Meta auch die Top-10-Songs veröffentlicht, welche die Schweiz auf den Plattformen Facebook und Instagram am meisten verwendet haben. 

Dardan – B.I.B.O.

Dardan ist ein deutscher Rapper mit albanischer Abstammung. Sein Song B.I.B.O. in Zusammenarbeit mit Nimo wurde auf Spotify über 22 Millionen Mal gehört.

Gustavo Bravetti – Babel

Michael Bublé – It’s Beginning to Look a Lot like Christmas

Der Song befindet sich auf dem Album «Christmas», welches 16 Millionen Mal verkauft wurde. 

Jonathan Roy – Beautiful Day

Ein animierender Song des kanadischen Sängers mit den Lyrics «Oh, oh, it's a beautiful day / Oh, oh, don't let it slip away / Time wish you'd walk out that door» war auf Social Media ebenfalls sehr beliebt in der Schweiz.

Amaarae – SAD GIRLZ LUV MONEY Remix (feat. Kali Uchis and Moliy)

Der Song der amerikanischen Sängerin mit Abstammung in Ghana wurde auf Spotify über 83 Millionen Mal gehört.

Bleedingxheart – Lovely

«Oh, I hope someday, I'll make it out of here / Even if it takes all night or a hundred years», dramatischer Text und eingehende Melodie.

CKay – love nwantiti (feat. Dj Yo! & AX’EL) [Remix]

Der Song des nigerianischen Sängers regt zu soften Dancemoves an.

Niko Moon – GOOD TIME

Good Times mit dem amerikanischen Country-Pop-Sänger. 

Voyage – Euforija

Ein Song, gesungen auf Serbisch. 

Becky Hill – My Heart Goes (La Di Da)

Und zuletzt ein Song, der zum Tanzen anregt. Gesungen wird er von der britischen Sängeirn Becky Hill. 

Zur Methodik der eruierten Top-Momente

«Die Top-Momente des diesjährigen Jahresrückblicks wurden auf der Grundlage ermittelt, wie oft sie zwischen 1.1. 2021 und 31.10. 2021 erwähnt wurden», schreibt Meta.

Zur Bestimmung, welche Themen eindeutig dem Jahr 2021 zugeordnet werden konnten, hätte Meta Schlüsselworte mit den Maximalwerten eines einzelnen Tages des Vorjahres verglichen.

Somit würden Schlüsselworte wie Muttertag und Halloween, die üblicherweise die Top-Momente jedes Jahres darstellen, nicht in der Liste erscheinen.

Redaktion March24 & Höfe24 / Meta