Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lachen
10.11.2022
10.11.2022 18:25 Uhr

Lachner Eisfeld am Mittwoch feierlich eröffnet

Bild: Hans-Ruedi Rüegsegger
Am Mittwochabend wurde das Lachner Eisfeld mit einer grossen Show eröffnet. Der Regen konnte die Freude über das Dargebotene nicht trüben. Die Bilder und das Video dazu.

Die Show wurde mit dem Auftritt einer elfjährigen Eiskunstläuferin des Eislaufclubs Rapperswil-Jona eröffnet. Anschliessend folgten abwechslungsweise Einzel- und Gruppendarbietungen der Eiskunstläuferinnen, welche beim zahlreichen Publikum für grosses Staunen sorgten. Die Sportlerinnen trotzten dem Regen – einziger Wermutstropfen der Eröffnungsfeier am Mittwochabend.

Der Verein Eisfeld Lachen begrüsst die zahlreichen Gäste an der Eröffnungsfeier. Bild: Lais Morger
  • Bild: Lais Morger
    1 / 3
  • Bild: Hans-Ruedi Rüegsegger
    2 / 3
  • Bild: Lais Morger
    3 / 3

Feuershow mit Christian Ziegler

Bereits vor acht Jahren beehrte Jongleur Christian Ziegler Lachen an der Eröffnungsfeier des Eisfelds. Der Verein Eisfeld Lachen konnte ihn dieses Jahr wieder für die Show gewinnen. Eindrücklich jonglierte er mit brennenden Stöcken und Keulen und warf brennende Fackeln in die Luft. Spektakulär war der Einsatz des Feuerseils, welches er kreiste und dadurch einen leuchtenden Feuerring erzeugte. 

Das begeisterte Publikum forderte eine Zugabe. So gab es zum Abschluss der Show eine Darbietung mit Leuchtstäben, mit denen Ziegler Wörter und Symbole – zum Beispiel Herzen – formte. 

Bild: Hans-Ruedi Rüegsegger
  • Bild: Lais Morger
    1 / 4
  • Bild: Lais Morger
    2 / 4
  • Bild: Lais Morger
    3 / 4
  • Bild: Lais Morger
    4 / 4
Redaktion March24 & Höfe24