Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Reichenburg
06.09.2022

Tanja Hüberli ist wieder single

Gehen nun getrennte Wege: Tanja Hüberli und Ramon Zenhäusern.
Gehen nun getrennte Wege: Tanja Hüberli und Ramon Zenhäusern. Bild: Archiv/Keystone
Sie waren das Traumpaar der Schweizer Sportwelt: Tanja Hüberli und Ramon Zenhäusern haben sich getrennt.

Gut drei Jahre waren sie ein Paar, nun ist es aus: Tanja Hüberli und Ramon Zenhäusern haben sich getrennt. Offiziell waren die Beachvolleyballerin und der Slalom-Fahrer seit Frühling 2019 ein Paar.

Noch im vergangenen Sommer hatte Zenhäuser die Reichenburgerin an die Europameisterschaften in Wien begleitet, und von der Tribüne aus mitgefiebert – und gejubelt: Zusammen mit Nina Betschart erspielte sich Hüberli dort nämlich die Goldmedaille. Und als der Oberwalliser im Januar dieses Jahres in Adelboden auf Platz vier fuhr und damit sein bestes Saisonergebnis feiern durfte, wartete er mit einer besonderen Geste der Liebe auf. «Die Kuhglocke, die ich für diese Platzierung erhalte, werde ich wohl Tanja schenken», sagte er damals gegenüber «Blick». 

«Wir sind oft tausende Kilometer voneinander entfernt»

Schuld an der Trennung soll die Karriere sein. Gegenüber «Blick» verriet Zenhäusern: «Wir verstehen uns zwar nach wie vor sehr gut. Aber wir beide müssen wegen unserer Karrieren ständig um den Globus reisen und sind oft tausende Kilometer voneinander entfernt. Wir mussten uns eingestehen, dass eine Beziehung unter diesen Voraussetzungen wenig Sinn macht.»

Erika Unternährer, Redaktion March24 und Höfe24