Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
18.06.2022
13.06.2022 15:35 Uhr

Der Linthathlon geht in die zweite Runde

In Linthgebiet wird bald wieder geschwommen, gerannt und Velo gefahren.
In Linthgebiet wird bald wieder geschwommen, gerannt und Velo gefahren. Bild: zVg
Was letztes Jahr bereits ein Erfolg war, soll am 3. Juli erneut durchgeführt werden: Ein Triathlon im Linthgebiet. Anmeldeschluss ist am 30. Juni.

Letztes Jahr wurde der erste Triathlon im Linthgebiet, der «Linthathlon», ins Leben gerufen und war mit 450 Teilnehmenden und 500 Besuchern ein voller Erfolg. Nun findet der Sportevent auch dieses Jahr wieder in Benken statt und zwar am 3. Juli.

Für Jedermann & Jedefrau

Der Wettkampf ist geeignet für jedes Niveau. Da es so viele unterschiedliche Kategorien und Rennformate gibt, welche zeitlich getrennt sind, findet jede und jeder etwas Passendes für sich – vom Triathlon Beginner bis zum Elite Triathlet, vom Schüler ab 10 Jahren bis zum Pensionär. Falls einem nicht alle Sportarten passen, so hat man die Möglichkeit, mit einer Gruppe als Staffel am Wettkampf teilzunehmen.

«Draft» und «Non-Draft»

Zudem gibt es für die Altersklassen-Athleten zwei Rennformate: «Draft» und «Non-Draft». Bei der Kategorie mit «Draft» ist Windschattenfahren auf der Velostrecke erlaubt, was heisst, dass man auch Erfahrung im Gruppenfahren braucht. Zudem wird es in dieser Kategorie beim Schwimmen einen Massenstart geben und der Wettkampf zählt zur Jahreswertung der Triathlon Series. Bei der Kategorie mit «Non-Draft» ist Windschattenfahren auf der Velostrecke verboten und beim Schwimmen erfolgt ein Einzelstart.

Teilnehmende erhalten somit erneut die Gelegenheit, im schönen Linthkanal zu schwimmen, in der Linthebene mit dem Velo unterwegs zu sein und danach die Laufstrecke auf dem Linthdamm zu absolvieren. Neu dieses Jahr ist, dass die Staffeln wählen können, ob sie lieber schwimmen möchten oder ein Stand-Up Paddle-benutzen wollen.

Anmeldung bis am 30. Juni

Interessierte dürfen sich bis am 30. Juni 2022 unter www.onreg.datasport.com anmelden. Bei der Anmeldung muss je nach Kategorie noch der passende Pass von Swisstriathlon gelöst werden. Es gibt den StartPASS für die draft Rennen, der EasyPASS für die non-Draft Rennen und den FunPASS für die Staffel Kategorie. Bei der Kategorie mit EasyPASS sind die Regeln weniger streng und auch geeignet für Beginners.

Beim FunPASS, also bei den Staffeln steht dann der Spass noch mehr im Vordergrund und es gibt anstelle einer Rangliste «nur» eine Ergebnisliste in alphabetischer Reihenfolge. Entsprechend werden da die Preise auch verlost und nicht an die schnellsten 3 vergeben.

Linthathlon

3. Juli in Benken
www.linthathlon.ch
Anmeldung bis 30. Juni unter: www.onreg.datasport.com

Facebook
Instagram

Linda Barberi, Linth24