Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Siebnen
25.05.2022

Siebnen: Brand wegen defektem Getränkekühler

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch bekämpfen.
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch bekämpfen. Bild: kaposz
Gestern Abend brannte es in einem Verkaufsgeschäft in Siebnen. Grund war ein Defekt an einem Getränkekühler.

Gestern Abend brach gegen 21.30 Uhr in  einem Verkaufsgeschäft an der Stockbergstrasse in Siebnen ein Brand aus, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Die Feuerwehr Schübelbach habe den Brandherd rasch lokalisieren und das Feuer, das von der Sprinkleranlage niedergehalten wurde, löschen können.

Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon sei mit einem Grosslüfter im Einsatz gestanden, um die Räumlichkeiten vom Rauch zu befreien. «In den Verkaufsräumen entstand grosser Rauch- und Wasserschaden», so die Mitteilung. 

Der defekte Getränkekühler: Die Sprinkleranlage konnte zum Glück den Brand niederhalten. Bild: kaposz

Der Brand ist gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei auf einen technischen Defekt an einem Getränkekühler zurückzuführen. 

Redaktion March 24 und Höfe 24