Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin

Michael Vogt schafft die Olympia-Qualifikation

Michael Vogt und Sandro Michel werden in Insbruck Siebte.
Michael Vogt und Sandro Michel werden in Insbruck Siebte. Bild: Keystone
Zum Auftakt des Bob-Weltcups in Innsbruck schafft der Wangner Michael Vogt mit seinem Bremser Sandro Michel die Olympia-Qualifikation im Zweier.

Michael Vogt und sein Anschieber Sandro Michel verloren auf der Olympiabahn von 1976 im Stadtteil Igls 88 Hundertstel auf den deutschen Seriensieger Francesco Friedrich. Damit gelang dem 23-jährigen Wangner gleich bei der ersten Gelegenheit das notwendige Resultat zur Erfüllung der von Swiss Olympic vorgegebenen Olympia-Limite.  Der zweite Schweizer Schlitten mit Simon Friedli und Andreas Haas verpasste hingegen das Olympia-Ticket als Neunter um gerade mal eine Hundertstelsekunde. Nach dem ersten Durchgang hatten Friedli und Haas noch den geforderten 8. Platz belegt.

red