Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
09.10.2021
01.10.2021 10:18 Uhr

Schlosslauf Rapperswil 2021 findet statt

Achtung, fertig, los – der Schlosslauf 2021 findet statt.
Achtung, fertig, los – der Schlosslauf 2021 findet statt. Bild: zVg
Der Schlosslauf hat die Bewilligung für die Durchführung am 24. Oktober erhalten. Der Event geht aus Pandemie-Gründen nicht in der Innenstadt Rapperswils, sondern im Grünfeld Jona über die Bühne.

Mit der Eingabe eines Durchführungs-Konzepts mit Start und Ziel im Leichtathletik-Stadion Grünfeld und einer Laufrunde in der nahen Umgebung der Anlage hat das Schlosslauf-OK um Präsident Armin Stucki die kantonalen Behörden überzeugen können. Dass dennoch eine Bewilligung erwirkt werden konnte, darf als Erfolg bezeichnet werden, wurde dem ursprünglichen Antrag mit Durchführung rund um das Schloss doch nicht stattgegeben.

Für das OK sind dies nach dem Ausfall des letztjährigen Schlosslaufs und einer langen Zeit der Ungewissheit in diesem Jahr gute und wohltuende Neuigkeiten. «Wir haben in den letzten Monaten nach einer solchen Nachricht gelechzt», freut sich OK-Präsident Stucki. «Die Motivation aufrechtzuerhalten war lange Zeit schwierig. Jetzt zahlt sich unsere Beharrlichkeit aus.»

Leichte Anpassungen bei den Laufdistanzen

Beim «neuen» Schlosslauf sollen die gleichen Kategorien zur Austragung kommen, wie dies in der Innenstadt Rapperswils der Fall gewesen wäre. Aufgrund der Streckenbeschaffenheit rund um das Grünfeld kommt es aber zu leicht abweichenden Distanzen. Anstatt über 10 Kilometer wird die Hauptdistanz beispielsweise über rund 10,2 Kilometer, die Kurzstrecke über knapp 6 anstatt 5 Kilometer führen. Start und Ziel sind für alle Kategorien auf der 400-m-Rundbahn geplant, die Festwirtschaft auf dem Feldherren-Hügel. Der gesamte Perimeter rund um das Start-/Ziel-Gelände wird eingezäunt. Zugang haben alle Personen, die ein COVID-Zertifikat vorweisen können. Auch für die Teilnehmenden gilt eine Zertifikats-Pflicht.

Nun liegt es an der Bevölkerung

Nun zählt das OK auf die Bevölkerung der Region und auf zahlreiche Teilnehmende. «Wir hoffen, mit unserer Veranstaltung ein positives Signal an die Einwohner von Rapperswil-Jona und Umgebung zu senden und einen weiteren Schritt in Richtung Normalität zu machen», sagt Armin Stucki. Die Anmeldefrist läuft noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Kategorien-Start am 24. Oktober und erfolgt ausschliesslich online (keine handschriftlichen Nachmeldungen auf Platz). Die Detailinformationen zum neuen Veranstaltungskonzept werden auf der Website (www.schlosslauf.ch) in den nächsten Tagen aktualisiert.

Schlosslauf Rapperswil-Jona