Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lifestyle
03.04.2020

BAG-Plakate sensibilisieren

Die Plakate des BAG, welche in den Gemeinden verteilt werden.
Am Wochenende soll's wieder schön werden. Der kantonale Führungsstab (KFS) ruft die Bevölkerung auf, die Abstandvorschriften und das Versammlungsverbot trotzdem einzuhalten und verteilt Plakate an die Gemeinden.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) arbeitet eng mit den Kantonen zusammen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Entscheidende Faktoren sind dabei das Versammlungsverbot sowie die Hygiene- und Abstandsvorschriften. Damit werden insbesondere ältere und verletzliche Personen geschützt, und die Leistungsfähigkeit der Spitäler kann aufrechterhalten werden.

Sonniges Wochenende lässt Alarmglocken läuten

Das voraussichtlich sonnige Wochenende lädt zu Bewegung im Freien ein. Der kantonale Führungsstab (KFS) ruft die Bevölkerung auf, das Versammlungsverbot im übergeordneten Interesse trotzdem einzuhalten, Menschenansammlungen zu vermeiden sowie die Hygiene- und Abstandsvorschriften zu beachten.

Der KFS habe den Bezirken und Gemeinden Plakate mit diesen Botschaften zur Verfügung gestellt. Die Plakate sollen an Orten und auf Plätzen, an denen sich bekanntermassen viele Menschen treffen, aufgestellt werden.

«Der Eigenverantwortung und der Solidarität kommen bei der Bewältigung dieser ausserordentlichen Lage eine grosse Bedeutung zum», schreibt der Führungsstab.

Alle Vorschriften und Empfehlungen des BAG im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Redaktion March24/Höfe24