Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Freienbach
02.03.2021

Stiftsschülerinnen erfinden neuen Snack

Bild: zvg
«The Crunchy Company» heisst die Firma von vier Jungunternehmerinnen aus den Höfen. Sie stellen Apfelchips aus regionalem Obst her.

Es gibt nicht nur Chips aus Kartoffeln oder Mais, auch Apfelchips sind jetzt auf dem Markt. Vier Gymnasiastinnen der Stiftsschule Einsiedeln – Jil Belser, Julia Stahel, Katherine Kesselring und Pia Hartvigsen – haben vergangenen Herbst «The Crunchy Company» gegründet, die Apfelchips herstellt und anbietet.

«Angefangen hat es damit, dass Jil auf Weihnachten 2019 eine Dörrmaschine geschenkt bekam und ich mit ihr erste Apfelchips dörrte», erzählt Julia Stahel. Da in den Läden nirgends wirklich knusprige Apfelscheiben erhältlich waren, entschlossen sich die Schülerinnen letzten Herbst im ausserschulischen Kursfach, zu diesem Zweck eine Firma zu gründen. 

Gegen Verschwendung, fürs Wohlbefinden

«The Crunchy Company» bietet Apfelchips aus Äpfeln der Region in den Geschmacksrichtungen Nature, Zimt und Ingwer an. Die Geschäftsfrauen verwenden Äpfel, die sonst nicht in den Verkauf gelangen könnten, und beugen damit dem Foodwaste vor. «Ausserdem sind unsere Produkte gesund und bekömmlich», so Stahel. Ein weiterer Clou sind die erhältlichen Abos in Dreier-, Sechser- oder Neunerausführung mit Rabatten. «Damit gewinnen wir etwas Planungssicherheit, aber wir dörren sowieso immer wieder frisch, damit die Chips schön crunchy sind», sagt Stahel. Die Arbeit von Belser, Stahel, Kesselring und Hartvigsen ist so gut, dass sie bei YES (Young Enterprise Switzerland) einen Preis gewannen. Nun sind sie aber erst recht herausgefordert, ihre hohen Standards zu halten und ihren Marktanteil auszubauen. Bis jetzt bewältigen sie die viele Handarbeit (waschen, schneiden, dörren, abfüllen) zu viert, meist an schulfreien Abenden. Lehrer und Schüler des Stifts Einsiedeln seien wichtige Kunden. Mit dem Online-Shop www.thecrunchycompany.ch wird sich dieser Kreis sicher erweitern.

Urs Attinger, Redaktion March24 & Höfe 24