Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Pfäffikon
26.01.2021
27.01.2021 13:24 Uhr

Kollision in Hurden: Fahrzeuglenker meldet sich doch noch

Auf der Seedammstrasse in Hurden ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. (Bild: Archiv) Bild: claudio pfister
Auf der Seedammstrasse in Hurden ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall. Der gesuchte, unbekannte Fahrzeuglenker – es handelt sich um einen 18-jährigen Schweizer – hat sich bei der Kantonspolizei Schwyz gemeldet.

Der Verkehrsunfall hatte sich auf der Seedammstrasse in Hurden ereignet. Eine 21-jährige Frau war um 18.15 Uhr mit ihrem Auto im Kolonnenverkehr in Richtung Rapperswil unterwegs, als der entgegenkommende 18-Jährige mit seinem Personenwagen auf ihre Fahrspur geriet und mit ihr kollidierte. Dieser hatte seine Fahrt Richtung Pfäffikon fortgesetzt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nun meldete sich der 18-Jährige bei der Kantonspolizei. 

kaposz