Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Lachen
13.09.2020
13.09.2020 17:30 Uhr

Mann kommt am Bahnhof unter den Zug

Die Rega brachte den Schwerverletzten in eine ausserkantonale Klinik. (Bild: Heini Rogenmoser)
Am Samstagabend um 22.15 Uhr kam es am Bahnhof Lachen zu einem schweren Unfall.

Ein Mann wurde von einem Zug erfasst und dabei lebensbedrohlich verletzt. Er befindet sich zurzeit in einer ausserkantonalen Spezialklinik. Ob es sich dabei um einen tragischen Unfall oder um einen beabsichtigen Suizid handelt, ist noch nicht geklärt.

Johanna Mächler