Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Kanton
08.09.2020

Kantonsrat – diese Themen werden behandelt

Im Schwyzer Kantonsrat wird morgen über diverse Geschäfte abgestimmt. So etwa über eine Aufstockung der Turnhalle der Kantonsschule Ausserschwyz.

Morgen findet die September-Session des Schwyzer Kantonsrats statt. Coronabedingt kann der Rat nach wie vor nicht im Rathaus tagen und hält seine Sitzung stattdessen im MythenForum ab.

Das Geschäftsverzeichnis ist lang. Aus Ausserschwyzer Sicht dürfte die geplante Sanierung und Aufstockung der KSA-Turnhalle in Pfäffikon von Interesse sein. Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat für die Sanierung und Aufstockung der Turnhalle eine Ausgabenbewilligung von 6,5 Mio. Franken.

Die GLP wird in diesem Zusammenhang Aspekte der Ökologie thematisieren. Es sei nämlich «völlig unklar, wie der Kanton seine Vorbildfunktion im Bereich nachhaltiges Bauen wahrnimmt ». Es stellen sich Fragen bezüglich des Heizungssystems, der Qualität der Wärmedämmung und der Nutzung der über 1'000 Quadratmeter grossen Dachfläche.

Zu reden geben werden auch die Abfallgebühren. Es gilt zu entscheiden, ob Gemeinden künftig auf das Erheben einer Grundgebühr verzichten dürfen.

Daniel Koch, Redaktion March24/Höfe24