Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Altendorf
07.09.2020

Haus für 700'000 versteigert

Die Liegenschaft Fazion 18 in Altendorf kam am Freitag unter den Hammer. (Bild: Daniel Koch)
Eine Liegenschaft im Weiler Fatzion oberhalb Altendorf wurde am Freitag öffentlich versteigert. Das Grundstück liegt in der Landwirtschaftszone.

Ein gutes Dutzend Personen fand sich kürzlich im Vereinssaal des Dorfzentrums in Altendorf ein, um der öffentlichen Liegenschaftssteigerung beizuwohnen. Die Liegenschaft, die bei der freiwilligen Versteigerung unter den Hammer kam, liegt im Weiler Fatzion, hat aber die Adresse Fazion 18 – ohne «tz».

Das Haus liegt nicht gerade an bester Aussichtslage, da gibt es auf dem Gemeindegebiet von Altendorf Hochkarätigeres. Die Gesamtfläche beträgt knapp 1'200 Quadratmeter, dazu gehören auch Strasse, Wiese und Weideland. Die Liegenschaft befindet sich in der Landwirtschaftszone, ist laut Auskunft von Notar Stefan Mangold aber nicht dem bäuerlichen Bodenrecht unterstellt.

Nur ein einziger Interessent

Gemeindepräsident Beat Keller eröffnete die Gant mit einem Anschlag von 700'000 Franken. Schriftliche Kaufangebote waren keine eingegangen, somit war der Weg frei für die Bietenden. Bevor die Gant richtig Schwung aufnehmen konnte, war sie aber bereits schon beendet.Unter den Anwesenden weilte nur gerade ein einziger Bietender, die übrigen Personen schienen aus anderen Gründen gekommen zu sein. Somit wurde dem Bietenden aus Altendorf das Objekt für die genannten 700'000 Franken zugeschlagen. Die Anzahlung von 30'000 Franken legte dieser bar auf den Tisch, für das Begleichen der Restsumme verbleiben ihm nun 30 Tage.

Daniel Koch, Redaktion March24/Höfe24