Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Pfäffikon
08.07.2020

Kunst von Martina Mächler im Vögele Kultur Zentrum

Das Sommerprogramm «Kunst entsteht…» geht weiter. Vergangenes Wochenende hat die Zürcher Künstlerin Martin Mächler das Ruder übernommen.

Für die Arbeit «from a lexicon of gestures (leaky bodies and chairs), Szenen 1-9» findet Martina Mächler das Material im Vögele Kultur Zentrum selbst. Die kommenden drei Wochenenden wird sie mit vielen hauseigenen Stühlen und Vorhangstangen ihre Installation im Vögele Kultur Zentrum aufbauen.

Im Fokus ihres Projekts stehen der Körper, Ausdrucksweisen und Sprache in alltäglichen Situationen. Ein grosser Teil unseres Verhaltens geschieht unbewusst, ist ambivalent, schwierig zu verstehen und wieder zu versprachlichen. «Das Anpassungsverhalten und die darin beinhalteten Verhandlungsprozesse, die innerhalb des Selbst vorgehen, interessieren mich», so Mächler.

Austausch über vererbte Gesten

Innerhalb und während der Installation mit den Stühlen und Vorhänge sind die Besucher zum Gespräch mit Mächler eingeladen. Mittels der Szenografie, die zum Verweilen einlädt, möchte sie «ein fragmentiertes, nicht-lineares Theaterstück, das sich wie ein gesprochenes Gedicht verhält» erarbeiten. Dabei stehen Fragen der Selbstbeherrschung eines abgeschlossenen stabilen Körpers im Zentrum stehen, welcher sich als Fiktion entlarven soll.

Welche weiteren Themen Mächler mit den Besuchern aufgreifen wird, kann noch bis am 17. Juli im Vögele Kultur Zentrum in Pfäffikon SZ entdeckt werden, wenn Mächler Kunst entstehen lässt…

Kurzbiografie Martina Mächler

Martina Mächler (*1991) lebt und arbeitet in Zürich. In ihren meist mehrteilig angelegten performativen Projekten thematisiert sie Arbeitsbedingungen und technische sowie psychologische Mittel der Überwachung und Disziplinierung des Selbst. 2017 hat sie einen BFA in Bildende Kunst an der Zürcher Hochschule der Künste abgeschlossen. 2018-2019 studierte sie im MA Art Praxis am Dutch Art Institute in Arnheim (NL).

PD, Vögele Kultur Zentrum