Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lachen
14.10.2022
14.10.2022 09:27 Uhr

Im Spital Lachen herrscht erneut Maskenpflicht

Maskenpflicht im Spital.
Maskenpflicht im Spital. Bild: Keystone
Seit Mittwoch gelten die neuen Regeln. Dies aufgrund von steigenden Fallzahlen.

Das war zu erwarten: Das Spital Lachen verzeichnet derzeit steigende Corona-Fallzahlen und eine Zunahme an stationären Covid-19-Patientinnen und -Patienten. Darauf reagieren nun die Verantwortlichen; das Spital Lachen kehrt zur Maskentragepflicht zurück. Diese gilt bereits seit Mittwoch.

«Mit der erneuten Maskentragepflicht sollen Patienten, Mitarbeitende und Besucher vor einer Covid-19-Ansteckung im Spital geschützt werden», erklärt das Spital. Die Maskentragepflicht wurde in Lachen zuletzt am 1. Juni aufgehoben.

Stefa Grüter, Redaktion March24&Höfe24