Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Altendorf
14.09.2022

Altendorf feiert seinen 1050. Geburtstag

Rund um das Schulhausareal Burggasse werden die Feierlichkeiten in Altendorf stattfinden. Auf dem roten Platz wird das Festzelt stehen, auf dem Dach der Mehrzweckhlle finden die Highland Games statt.
Rund um das Schulhausareal Burggasse werden die Feierlichkeiten in Altendorf stattfinden. Auf dem roten Platz wird das Festzelt stehen, auf dem Dach der Mehrzweckhlle finden die Highland Games statt. Bild: Michael Gnos
Vom 16. bis am 18. September wird das Jubiläum beim Schulhausareal Burggasse gross gefeiert: Start ist am Freitag mit einer Spiele-Olympiade für die Primarschule.

Nachdem am Freitag die Schülerinnen und Schüler der Primarschule ihre Spiele-Olympiade haben, finden am Samstag die Spiele für die Grossen statt. 30 Teams werden sich ab 11 Uhr in unterschiedlichen Disziplinen messen und bei den Highland Games auf dem Dach der Mehrzweckhalle um Punkte kämpfen.

Vom Bogenschiessen über das Axtwerfen bis hin zum Baumstamm-Hindernisparcours warten unterschiedliche Herausforderungen auf die «Clans». Nebst Ruhm und Ehre warten auf die Gewinner auch tolle Preise. Natürlich ist die ganze Bevölkerung von Altendorf und Umgebung herzlich zum zuschauen eingeladen.

Food-Festival der Vereine

Wer dabei Hunger bekommt hat bei der Food-Meile die Qual der Wahl: 14 Vereine werden von feinen Fischknusperli, über Raclette, bis hin zu Poulet Curry und Schoggifrüchten diverse Gerichte anbieten. «Sei es ein kleiner Snack, eine Hauptspeise, etwas Süsses oder Salziges, Fisch, Fleisch oder lieber eine Vegi-Variante, es hat für alle etwas dabei», meint OK-Präsident Markus Suter zum vielfältigen Essens-angebot. Im grossen Festzelt auf dem roten Platz lassen sich die leckeren Gerichte mit Genuss verspeisen. 

Feiern, Singen und Tanzen

Ab 18 Uhr startet die musikalische Live-Unterhaltung. Das Duo Grande spielt einen Mix aus Radio-Hits der letzten Jahrzehnte, gefolgt von der bekannten Streetband Kirchweih-Kapelle mit goldenen Klassikern und aktuellen Hits. Zum Schluss wird Geri Knobel als Alleinunterhalter das Publikum mit einem breit gefächerten Repertoire an Schlagern und Volksmusik zum Tanzen animieren. Wer modernere Musik lieber mag, der kann in der Topegg-Bar zu Beats von DJ Orbis bis spät in die Nacht weiterfeiern.

Ausgebuchter Buure-Brunch

Am Sonntag findet im grossen Festzelt der Buure-Brunch statt mit Unterhaltung durch den Musikverein Harmonie Altendorf und dem Jodelchörli am St. Johann. Daneben sorgen Dä Nötzli mit de Chlötzli und das Echo vom Stöcklichrüz für weitere Stimmung. Nebst den Neuzuzügern hatte auch die Bevölkerung von Altendorf die Gelegenheit sich für den Brunch anzumelden, was auf regen Anklang stiess. 

Der Buure-Brunch ist mit 750 Anmeldungen bis auf den letzten Platz ausgebucht. «Wir sind positiv überrascht über das grosse Interesse und freuen uns sehr auf das Jubiläumsfest», blickt Suter auf das bevorstehende Geburtstagswochenende. 

Redaktion March24 & Höfe24