Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Altendorf
07.09.2022

Altendorf: Seestrasse und Steineggstrasse werden saniert

In der Gemeinde Altendorf beginnt nächsten Monat die Sanierung von gleich zwei Strassen.
In der Gemeinde Altendorf beginnt nächsten Monat die Sanierung von gleich zwei Strassen. Bild: Archiv
Nächsten Monat warten zwei Sanierungsprojekte auf die Gemeinde Altendorf. Zum einen umfasst dies die Seestrasse. Dort dauern die Arbeiten von Mitte Oktober bis Februar. Auch in der Steineggstrasse gibt es einiges zu tun. Dort dauert die Sanierung von Ende Oktober bis August.

Die Trinkwasserleitung in der Seestrasse ist in den letzten Monaten und Jahren mehrfach geborsten. Infolge dieser Wasserrohrbrüche ist auch der Belag der Strasse an mehreren Stellen stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Deshalb muss die Seestrasse im Bereich Büelbrunnen saniert werden. Nebst der Trinkwasserleitung wird die Strassenentwässerung örtlich erneuert und die Energieversorgung Altendorf AG wird ihr Stromtrassee erweitern und die Strassenbeleuchtung erneuern. Die Bauarbeiten werden Mitte Oktober starten und voraussichtlich bis Ende Februar andauern. In einer ersten Phase wird die Wasserleitung auf die südliche Strassenseite verlegt und die Strassenentwässerung örtlich erneuert. Anschliessend wird in einer zweiten Phase, auf der nördlichen Strassenseite, das Elektrizitätswerk-Trasse erweitert und die Strassenbeleuchtung erneuert. Tagsüber ist die Seestrasse, aufgrund der engen Platzverhältnisse im Baustellenbereich, von 07.30 bis 17 Uhr nur erschwert befahrbar. Es ist mit erheblichen Wartezeiten zu rechnen. Für die Anwohner und Besucher stehen Ersatzparkplätze im Winkel (Gemeindehaab) zur Verfügung. Es kann zu zeitlich begrenzten Sperrungen der Seestrasse kommen. Die Baumeisterarbeiten wurden an die Kibag Bauleistungen AG, Bäch und die Sanitärarbeiten an die Energie Zürichsee Linth AG, Rapperswil, vergeben.

Steineggstrasse aus zwei Gründen sanierungsbedürftig

Ebenso beabsichtigt die Gemeinde Altendorf ab Ende Oktober die Steineggstrasse zu sanieren. Dies erfolgt aus zwei Gründen. Einerseits ist die Wasserleitung in einem schlechten Zustand und ist in den vergangenen Jahren mehrmals geborsten, andererseits soll in diesem Gebiet eine neue Regenwasserleitung (Trennsystemausbau) gebaut werden. Weiter wird auch die Energie Ausserschwyz AG mit dem Fernwärmenetz am Ausbau beteiligt sein. Die Bauarbeiten werden Ende Oktober beginnen und bis etwa Ende August dauern. Zu Beginn werden die Werkleitungen neu erstellt und anschliessend werden die Strassenbauarbeiten erfolgen. Während den Bauarbeiten wird die Steineggstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrten zu den Liegenschaften bleiben jedoch gewährleistet. Es kann zu zeitlich begrenzten Sperrungen kommen.

Gemeinde Altendorf/March24&Höfe24