Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Siebnen
07.09.2022
06.09.2022 18:15 Uhr

Verkehrsbehinderungen in Siebnen

Bild: Adobe Stock
Am Knoten Stachelhof und Glarnerstrasse in Siebnen sind Belagsarbeiten nötig. Die Bearbeiten beginnen am Montag, 12. September und dauern voraussichtlich bis am 14. Oktober. Während dieser Zeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Verkehrsflächen am Knoten, welcher mit Lichtsignal geregelt ist, weisen Spurrinnen auf, so dass ein Belagsersatz nötig wird. Die Bauarbeiten starten am 12. September und dauern voraussichtlich bis zum 14. Oktober. Der Belagsersatz erfolgt etappenweise pro Fahrspur, so dass für den Verkehr jeweils nur eine Fahrspur offen bleibt. Die Verkehrsregelung erfolgt mit einer Lichtsignalanlage sowie in den Spitzenzeiten mit manueller Unterstützung.

Umleitung via Oststrasse

In der Bauphase wird der Verkehr am Einmünder Stachelhofstrasse und in die Gewerbezone via Oststrasse örtlich umgeleitet. Davon betroffen sind Anwohner im Quartier Stachelhof sowie die Kunden der Garage Multimotor AG, Aldi und Otto’s Warenposten.

Baudepartement SZ/March24&Höfe24