Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Gesundheit
16.07.2022

Bund warnt vor Couscous-Gewürz

Kann zu krebserregenden Stoffen aufgespalten werden: Die Gewürzmischung der Marke "Abido".
Kann zu krebserregenden Stoffen aufgespalten werden: Die Gewürzmischung der Marke "Abido". Bild: BLV
Bei einer amtlichen Kontrolle sind in einem Couscous-Gewürz die beiden unzulässigen Farbstoffe Sudan I und IV gefunden worden. Eine Gesundheitsgefahr ist nicht auszuschliessen. Vom Konsum wird abgeraten.

Betroffen ist ein Gewürz der Marke "Abido Spices", wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) am Freitag mitteilte. Sudan I und IV können im Körper in krebserregende Abbauprodukte aufgespalten werden.

Das Couscous-Gewürz steckt in einem 50-Gramm-Plastikbeutel und hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum bis 15. Juni 2023. Gemäss dem BLV verkauften verschiedene Geschäfte die Gewürzmischung.

Keystone-SDA