Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Auto & Mobil
25.06.2022

Güterzüge werden umgeleitet

Grund für die Umleitungen sind Bauarbeiten auf der Linie  Thalwil – Pfäffikon SZ.  (Symbolbild)
Grund für die Umleitungen sind Bauarbeiten auf der Linie Thalwil – Pfäffikon SZ. (Symbolbild) Bild: fotocommunity.de
Die SBB leitet vom 3./4. bis 14./15. Juli 2022 während insgesamt 10 Nächten Güterzüge via Zürich Stadelhofen – Meilen – Rapperswil – Pfäffikon SZ um.

Während folgenden Nächten kommt es zu Umleitungen:

  • Montagmorgen, 4. Juli 2022, 02.45 bis 04.20 Uhr, 1 Güterzug.
  • Dienstagmorgen, 5. Juli, bis Freitagmorgen, 8. Juli 2022, 00.45 bis 05.00 Uhr, ca. 5 Güterzüge
  • Montagmorgen, 11. Juli 2022, 02.45 bis 04.20 Uhr, 1 Güterzug
  • Dienstagmorgen, 12. Juli, bis Freitagmorgen, 15. Juli 2022, 00.45 bis 05.00 Uhr, ca. 5 Güterzüge

Die Zahl der umgeleiteten Güterzüge kann je Nacht schwanken. Gemäss aktuellen Berechnungen sind es rund fünf Güterzüge je Nacht von Dienstag bis Freitag bzw. jeweils ein Güterzug am frühen
Montagmorgen.

In der besagten Zeit erneuert die SBB in Wädenswil die Fahrbahn und diverse Weichen. Die zweispurige Strecke ist darum dann zwischen Thalwil und Pfäffikon SZ nur einspurig befahrbar.

Um die Auswirkungen auf den Bahnverkehr möglichst gering zu halten, nimmt die SBB die Arbeiten primär in den frequenzärmeren Nachtzeiten vor. Die Züge der verschiedenen Güterverkehrsunternehmen leitet die SBB deshalb via Stadelhofen – Meilen – Rapperswil – Pfäffikon SZ um. Das verhindert auch eine zusätzliche Belastung der Strassen.

Wegen der umgeleiteten Züge kann es entlang der Strecke Stadelhofen – Meilen – Rapperswil – Pfäffikon SZ jedoch nachts lauter werden als gewohnt. Die SBB bittet die Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Für weitere Infos zu laufenden Bauarbeiten: www.sbb.ch/bauarbeiten

Gemeinde Hombrechtikon/Goldküste24/March24&Höfe