Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Lachen
05.06.2020

1. August-Feierlichkeiten abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage können die Feierlichkeiten am 1. August in Lachen nicht im gewohnten Rahmen durchgeführt werden, weshalb sie der Gemeinderat absagt.

Der Gemeinderat Lachen schreibt: Die 1. Augustfeierlichkeiten in den Lachner Seeanlagen vor schönster Kulisse mit reichhaltigem Brunchbuffet und von der Narrhalla geführten Festwirtschaft erfreuen sich Jahr für Jahr grosser Beliebtheit. Aufgrund der nach wie vor geltenden Vorschriften des BAG in Zusammenhang mit dem Coronavirus, könnten die Feierlichkeiten, wenn überhaupt, nicht im gewohnten Rahmen durchgeführt werden. Der Gemeinderat sieht sich daher dazu veranlasst, die Feierlichkeiten für dieses Jahr abzusagen. Ebenfalls betroffen ist die traditionelle Wanderung/Velotour, welche jeweils am Wochenende davor stattgefunden hat. 

Es bleibt zu hoffen, dass die Feierlichkeiten im nächsten Jahr wieder in einem würdigen Rahmen durchgeführt werden können. 

Redaktion March24/Höfe24