Altendorf
21.05.2020

E-Bike-Fahrer verunfallt

Am Mittwochabend verlor ein E-Bike-Fahrer in Altendorf die Kontrolle über das Bike und stürzte rund einen Meter in ein Bachbett.

Am Mittwochabend ist ein E-Bike-Fahrer in Altendorf verunfallt. Nach 18 Uhr war der 45-jährige Zweiradfahrer auf der Talstrasse unterwegs, als er die Kontrolle über das E-Bike verlor und rund einen Meter in ein Bachbett stürzte.

Aufgrund der dabei erlittenen Verletzungen musste er nach der medizinischen Erstversorgung mit einem Rettungshelikopter in eine ausserkantonale Spezialklinik geflogen werden. 

Redaktion March24/Höfe24