Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
12.01.2022

Lakers: Steve Moses leihweise zu Ambrì

Kam von einem Achillessehnen-Riss zurück und soll nun bei Ambrì Spielpraxis bekommen: Steve Moses.
Kam von einem Achillessehnen-Riss zurück und soll nun bei Ambrì Spielpraxis bekommen: Steve Moses. Bild: SCRJ Lakers
Die SC Rapperswil-Jona Lakers leihen Steve Moses bis Ende Februar an Ambrì-Piotta aus. Bei den Leventinern erhält der Amerikaner Spielpraxis.

Kurz vor dem Start zur Saison riss bei Steve Moses die Achillessehne. Die Prognosen waren nicht vielversprechend – die Lakers mussten sich darauf einstellen, dass der Amerikaner allenfalls die ganze Saison ausfallen wird. Glücklicherweise verlief der Heilungsprozess wesentlich besser als erwartet.

Der 32-jährige befindet sich seit einigen Wochen wieder im Training und hätte eigentlich am Spengler Cup beim finnischen Verein KalPa Kuopio Spielpraxis bekommen sollen. Nach der Absage des Traditionsanlasses haben sich nun die Lakers und Ambrì-Piotta geeinigt, dass Moses bis Ende Februar an die Leventiner ausgeliehen wird.

Für die entscheidende Phase der laufenden Meisterschaft wird Steve Moses an den Obersee zurückkehren. Die Lakers und Ambrì haben ausserdem vereinbart, dass Moses in Spielen gegen die Lakers nicht eingesetzt werden darf. Zudem kann Rappi den Stürmer jederzeit zurückholen, sollte sich beispielsweise ein Ausländer verletzen.

Lakers/Goldküste24