Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lifestyle
28.03.2020
28.03.2020 17:02 Uhr

Die Ferienwohnung als Quarantäne-Rückzugsort?

Die Schweizer wollen trotz Coronavirus noch verreisen – nur individueller. Im Bild ein Ferienhaus im Engadin.
Scheinbar ziehen sich viele Schweizerinnen und Schweizer während der Corona-Krisenzeit in ihre Ferienwohnungen zurück. Aber nicht nur Personen aus der Schweiz, auch Ausländer kommen jetzt in ihr Ferienhaus in der Schweiz. Problematisch?

Scheinbar sollen sich viele Ausländer, darunter Italienerinnen und Italiener, gerade im Bündnerland befinden, wo sie ihre Ferienwohnung haben. Gleichzeitig entscheiden auch viele Schweizerinnen und Schweizer, die Corona-Zeit in ihrem Ferienhaus oder ihrer Ferienwohnung zu verbringen. So werden Ferienwohnungen laut der Schweizer Online-Plattform E-Domizil derzeit überdurchschnittlich gut gebucht. Problematisch? Oder was meint ihr?

-> Macht mit bei unserer Umfrage!

Anouk Arbenz