Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
In-/Ausland
16.09.2020

Kristallbesetzte Zither von Dolly Parton soll versteigert werden

HANDOUT - Dolly Parton, Country-Musikerin, spielt während eines Konzerts auf einer Zither. Eine kristallbesetzte Zither von Country-Ikone Dolly Parton (74) soll in den USA versteigert werden. Foto: Chris Hollo/Grand Ole Opry/Christie's Auction/dpa
USA – Eine kristallbesetzte Zither von Country-Ikone Dolly Parton (74) soll in den USA versteigert werden. Parton besitze das Musikinstrument mit vier Saiten seit rund 30 Jahren, teilte das Auktionshaus Christie's am Dienstag (Ortszeit) in New York mit. Das Stück könne bei der für den Herbst geplanten Auktion bis zu 100 000 Dollar (etwa 85 000 Euro) einbringen.

Alle Erlöse der Auktion, für die auch andere Country-Stars wie Reba McEntire oder Tim McGraw Stücke spenden wollten, sollen dem Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu Gute kommen. "Zu sehen wie meine Country-Musik-Gemeinschaft unter der Pandemie leidet, hat mein Herz gebrochen", sagte Parton. Deswegen sei es ihr wichtig gewesen, die Zither für die Auktion zu spenden.

Keystone-SDA