Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
In-/Ausland
06.09.2020
07.09.2020 09:19 Uhr

BAG setzt Kroatien auf die Liste

Das Bundesamt für Gesundheit hat die Risikoliste angepasst. Neu auf der Liste ist zum Beispiel das beliebte Ferienland Kroatien.

Personen, die sich in einem Staat oder Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko aufgehalten haben und danach in die Schweiz einreisen, müssen für zehn Tage in Quarantäne. 

Ab dem 7. September 2020 nicht mehr auf der Liste: Belgien, El Salvador, Eswatini (Swasiland), Kasachstan, Kirgisistan, Luxemburg, Mexiko, Oman.

Die neu hinzugefügten Staaten und Gebiete sind in fetter Schrift hervorgehoben.

Liste gültig bei der Einreise ab dem 7.9.2020

  • Albanien
  • Andorra
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Belize
  • Besetztes Palästinensisches Gebiet
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Brasilien
  • Cabo Verde
  • Chile
  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Färöer
  • Französisch Polynesien
  • Gibraltar
  • Guam
  • Guatemala
  • Guyana
  • Honduras
  • Indien
  • Irak
  • Israel
  • Katar
  • Kolumbien
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuwait
  • Libanon
  • Libyen
  • Malediven
  • Malta
  • Moldova
  • Monaco
  • Montenegro
  • Namibia
  • Nordmazedonien
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Rumänien
  • San Marino
  • Sint Maarten
  • Spanien inkl. den Balearen (ohne Kanaren)
  • Südafrika
  • Suriname
  • Trinidad und Tobago
  • Turks- und Caicos-Inseln
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika (inklusive Puerto Rico und US Virgin Islands)
mik/pd