Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin

Endlich könnte der HSV aufsteigen

Der frühere St. Galler Verteidiger Miro Muheim (rechts) will mit dem HSV aufsteigen
Der frühere St. Galler Verteidiger Miro Muheim (rechts) will mit dem HSV aufsteigen Bild: KEYSTONE/DPA/AXEL HEIMKEN
Deutschland – Seit vier Jahren strebt der Hamburger SV den Wiederaufstieg in die Bundesliga an. In drei Saisons in Folge wurden die Hanseaten in der 2. Bundesliga Vierte.

Diesmal bringen sie es als Dritte in die Barrage, in der sie in Hin- und Rückspiel gegen Hertha um einen Platz im Oberhaus kämpfen werden.

In der letzten Runde der 2. Bundesliga siegte der Hamburger SV mit dem St. Galler Aussenverteidiger Miro Muheim nach einem anfänglichen Rückstand auswärts gegen Hansa Rostock 3:2. Die Norddeutschen behaupteten dank der besseren Tordifferenz den 3. Platz gegenüber dem punktgleichen Darmstadt.

Werder Bremen stellte den rechnerisch noch nötigen Punkt mit einem 2:0-Heimsieg gegen Regensburg sicher. Werder steigt wie Schalke nur eine Saison nach dem Abstieg wieder auf.

Keystone-SDA